Was ist eine Addon Domain (zusätzliche Domain)? Wie richte ich diese ein?

Wenn Sie mehr als eine Domain mit eigenen Inhalten in Ihrem Account haben, werden diese als Addon Domain angelegt (betrifft nicht die Hauptdomain in Ihrem Account). Die Domain muß per A-Record auf die Server-IP verweisen, anders ist eine Erreichbarkeit nicht gewährleistet.

Eingerichtete Addon-Domains verfügen über alle Funktionen der Stammdomain eines Hostingpakets, nur ohne eigenen Speicherplatz. Sie benötigen lediglich ein aktives Hostingpaket bei uns, welches über ausreichend Speicherplatz verfügt. Addon-Domains sind dann sehr nützlich, wenn Sie zwar eine weitere Domain, aber keinen zusätzlichen Speicherplatz benötigen.

Je nach Hostingpaket können Sie eine bestimmte Anzahl an Addon-Domains anlegen. Die genaue Anzahl je Paket finden Sie in der Paketübersicht. Wenn Sie zusätzliche Domain in Ihre bestehendes adeska//hostingpaket hinzufügen möchten, können Sie hier weitere registrieren oder transferieren. Externe Domains, die bei anderen Anbietern liegen, sind ebenfalls einbindbar. Diese Domains müssen, vor Einbindung, auf die Server-IP konnektiert werden.

Beispiel:
Sie möchten "ihredomain.tld" eintragen. Geben Sie den Namen bei "Neuer Domänenname" an.

Beim Usernamen/Subdomain Namen tragen Sie z.B. "blablub" ein. Das Passwort wählen Sie selber.

Es wurde im "/public_html" Verzeichnis ein Unterordner namens "blablub" angelegt. Hierhin laden Sie nun Ihre Dateien.

TIP! Wenn die Addon-Domain den gleichen Inhalt wie die Hauptdomain aufrufen soll, geben Sie bei Verzeichnis bitte nur "/public_html" an.

Die Domain "ihredomain.tld" ist somit eingerichtet. Sie ist unter "ihredomain.tld" und "blablub.hauptdomain.tld" erreichbar.


Weiterleitung

Sie können Ihre Domain natürlich auch auf einen anderen Server (Domain) weiterleiten. Geben Sie hierzu weiter unten
(Weiterleitung einrichten) die Ziel-Adresse an. Richten Sie die Addon-Domain aber bitte vorher immer entprechend ein, auch in ein Unterverzeichnis von "/public_html".

 

Einrichtung:

Wechseln Sie ins adeska//controlpanel (IhreDomain.de:2082) und wechseln Sie im Bereich Domänen in Addon-Domänen.
Geben Sie bei "Neuer Domänenname" Ihre Addon-Domain an. Weitere Felder werden automatisch vorgeschlagen, können aber auch geändert werden.
TIP! Wenn die Addon-Domain den gleichen Inhalt wie die Hauptdomain aufrufen soll, geben Sie bei Dokumenten-Root bitte nur "public_html" an.

Beachten Sie, dass Sie gegebenenfalls den Browsercache löschen müssen, sollte nach der Einrichtung der Addon-Domain die Baustellenseite noch immer angezeigt werden.

  • 359 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Genervt vom permanenten Spam im Posteingang?

Wir haben eine effektive Lösung und können diese nach unserem Selbsttest bedenkenlos empfehlen. Mit allen Anbietern kompatibel (beste Unterstützung mit unserem Öko-Hosting!). Hier klicken: Ich will spamfrei werden!

Related Articles

Wie komme ich vom adeska//kundenportal ins adeska//controlpanel?

Nachdem Sie sich hier im Kundenportal eingeloggt haben, gehen Sie in der Navigation oben auf...

Ist meine Domain mit und ohne www. erreichbar?

Ja, Ihre Domain und alle Subdomains sind mit und ohne www. erreichbar:...

Ich bekomme eine Fehlermeldung "PHP register_globals setting is `ON` instead of `OFF`" oder ähnlich

Die Einstellung "register_globals" ist eine feste Einstellung, welche für den gesamten Server...

Habe ich Zugriff auf meine Logfiles?

Ja, Sie können sich die Log-Dateien in adeska//controlpanel im Bereich "Protokolle" ansehen.

Was ist eine Parked-Domain?

// Wenn Sie Domains haben, die Sie vorübergehend nicht benötigen oder die auf Ihre...